Kletter- und Bergpartner finden und gemeinsam etwas unternehmen

Karnischer Höhenweg 25. bis 30.7.2017

25.07.2017 00:00

Anfang Juli suchte Simon kurzfristig Mitgeher für den Karnischen Höhenweg und Luzie und Ingrind leisteten ihm Gesellschaft. Da am Wochenende Starkregen angesagt war, beschloss die kleine Gruppe erst am Montag zu beginnen.

Da die Anreise aus Wien doch länger dauerte, entschlossen sie sich mit der Seilbahn von Innichen Richtung Helm aufzufahren und dann den eher kurzen Zustieg zur Silianer Hütte zu wählen.

Das Wetter auf der erste Etappe von der Silianer zur Osbstanserseehütte war dann auch noch nicht so ganz schön, in der Früh hatte es nur knapp über 0°C und am frühen Nachmittag fing es auch ein wenig zu regnen an. Doch dann wurde das Wetter immer schöner und wärmer und somit war es eine wunderschöne Wanderung. Erst auf der Heimfahrt regnete es wieder.

Der Weg von der Silianer Hütte zur Wolayerseehütte ist auch der alpinere Teil des Karnischen Höhenweges. Die Etappen dauerten zwischen 6 und 8 Stunden und es wurden pro Tag um die 1000 Hm zurückgelegt. Auch viele Gipfel, die am Weg lagen, wie Hollbruckerspitze, Pfannspitze, Bärenbardegg, Reiterkarspitze, Steinkarspitz und zum Schluss noch der Rauchkofel wurden o nebenbei mitgenommen.

Leider fehlte die Zeit und alle interessanten Gipfel zu besteigen und auch die Klettersteige zu machen. Also ist ein weiterer Besuch bei der nächsten Gelegenheit geplant.

 

Simon, Luzie und Ingrid

Durchsuchen

Neuigkeiten

10.01.2017 00:00

Basislager Neu des ÖAV - Sektion Austria

Ab sofort steht uns das "Basislager Neu", die renovierten und umgebauten Räume in der Sektion...
01.01.2000 00:00

Jeden Dienstag Klettertreff

Wir treffen uns jeden Dienstag nach der Arbeit ab ca. 16:30 Uhr   In den Sommermonaten in...